Start Zeitung Zofinger Woche

Zofinger Woche

Partnerin und Drehscheibe für Autogewerbe

FIGAS – Die Autogewerbe-Treuhand der Schweiz AG unterstützt mit viel Know-how und Erfahrung die Unternehmen in der Mobilitätsbranche. Dabei setzt sie sich mit dem...

Im Fokus der KMU Wirtschaft

Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit – ein Modebegriff, im täglichen Sprachgebrauch bis zum Geht nicht mehr verwendet. Kaum verwunderlich, dass ein Journalist nachfragte: «Muss der sgv nicht mehr...

«Plan B statt Anbindung»

Das Rahmenabkommen mit der EU liegt auf dem Tisch, ist aber noch nicht unterschrieben. Das Forum für Demokratie und Menschenrechte beleuchtete kürzlich in Aarau...

Wissen als Motor für eine effiziente Flotte

Wer als Flottenmanagerin oder Flottenmanager etwas ins Rollen bringen möchte, benötigt ein breites Know-how. Die FHS St.Gallen bietet deshalb den Lehrgang Flotten- und Mobilitätsmanagement...

Klaviermusik der Romantik

Die Pianistin Katharina Treutler macht auf ihrer Schweiz-Tournee am 18. Januar halt im Kulturhaus West in Zofingen. Klaviermusik der Romantik – mit Werken von Franz...

«Ein Amerikaner in Paris»

Das 2014 am Pariser Théâtre du Châtelet uraufgeführte Gershwin-Musical «Ein Amerikaner in Paris», das auch am New Yorker Broadway 2015 und am Londoner West...

«Ein digitaler Auftritt ist enorm wichtig!»

Wer einen überzeugenden Marketingauftritt benötig – offline oder online – der ist bei der Agentur Stoop in Bottenwil an der richtigen Adresse. Die Full-Service-Werbeagentur...

Mitten im Fachkräftemangel

Der Verband für Wohnraumfeuerungen, Plattenbeläge und Abgassysteme feususisse hat gerade eine Umbruchphase hinter sich. Organisatorisch neu aufgestellt, richtet er seinen Fokus auf die Imagekampagne...

In die Zukunft investieren

Photovoltaik: Technik bereit und rentabel, aber… Photovoltaik  ist eine tolle Technik! Vor allem dann, wenn  Sie den Strom, den Sie produzieren, gerade wieder selbst verbrauchen...

«Überraschung, Weihnachten findet dieses Jahr wieder statt» – oder wie?

Vergangenen Samstag beging ich den wohl grössten Fehler, den man im Dezember jeden Jahres begehen kann: Ich betrat die Basler Innenstadt. Na ja. Ich...